Traueranzeige
Ing. Hans Peter Tuschla
Ing. Hans Peter Tuschla
Friedhof St. Georgen
( + 25. 12 2020 )

Trauerparte zum Download:

PA_-Hans-Peter-Tuschla.pdf
Kondolenzbuch
Ing. Hans Peter Tuschla
Friedhof St. Georgen
( + 25. 12 2020 )
Familie Kurt Auer, 10. Jänner 2021
Lieber Hans Peter, Du fehlst uns hier als Nachbar und Freund. Mit Deiner aufrichtigen Art haben wir Dich lieb gewonnen und geschätzt. Danke für Alles und Ruhe in Frieden!
Olaf und Marietta aus Erfurt, 09. Jänner 2021
Tief betroffen haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass Hans Peter auf so tragische Weise aus dem Leben gerissen wurde. Wir werden ihn in lieber Erinnerung an unseren lustigen Silvesterabend, auf dem er den Namen "Wiener Würstchen" bekommen hat, behalten. Allen Angehörigen, vorallem Elke, gilt unser tiefes Mitgefühl!
Ursula Tuschla, 07. Jänner 2021
Für viele schöne Momente, unsere beiden Kinder und dass du nach unserer gemeinsamen Zeit für sie da warst sage ich D A N K E
Antje Brenneisen, 06. Jänner 2021
Liebe Elke, ich möchte Dir und den Kindern von Hans Peter mein aufrichtiges Beileid aussprechen. Es tut mir so leid, dass sich Eure gemeinsamen Pläne nun nicht mehr verwirklichen lassen. Was bleibt, sind die Erinnerungen an Eure schöne gemeinsame Zeit.
Ing. Manfred Schramböck, 05. Jänner 2021
Als einer der Klassenkameraden von Hans Peter bin ich von seinem Ableben sehr betroffen. Ich denke des Öfteren an die 5 Jahre der Abend-HTL in Wien und an die vielen gemeinsamen Stunden des Lernens. Eingeprägt, und deshalb besonders in Erinnerung geblieben ist mir vor allem seine immer humorvolle und offene Begegnung mit uns. Dass Hans Peter ein fröhlicher Mensch war dokumentiert sich in der Tatsache, dass er auch über sich selbst lachen konnte. Lieber Hans Peter, wir vermissen dich. Lebe wohl.
Ursula Horak, 05. Jänner 2021
Es war eine schöne Zeit mit Dir im Rechnungshof. Meine Gedanken und Gebete sind bei Dir und Deiner Familie
Gerhard Wunder, 04.01.2021, 04. Jänner 2021
Liebe Frau Tröbst, Hans Peter, Ich und einige Andere haben über 5 Jahre gemeinsam die Schulbank in der Abendschule der HTBLA für Berufstätige in 1010 Wien Schellinggasse gedrückt um unser berufliches Know-how zu erweitern. Wir haben, ich etwas später, dieses Ziel erreicht. Hans Peter war einer der Besten von uns. Sein Abtritt ist für mich ein großer Verlust undunerklärlich. Bei den Klassentreffen war er für mich immer ein amüsanter und weltgewandter Gesprächspartner. Möge er Ruhen in Frieden?
Oda und Reinhard Bartel, Erfurt, 04. Jänner 2021
Liebe Elke und liebe Angehörige, sehr betroffen und tief erschütterthaben wir vom plötzlichen Ableben von Hans Peter erfahren.Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden und doch sind wir Ihnen in dieser schweren Zeit in Gedanken nahe. Auch wir werden ihn als liebenswerten und gutmütigenFreund in Erinnerung behalten.
Kerstin Lammert und Michael Kirchhoff, 03. Jänner 2021
Wir sind unendlich traurig - wir müssen uns von Hans Peter verabschieden. Dir, liebe Elke und Hans Peters Töchtern übermitteln wir unser aufrichtiges Mitgefühl zu diesem Verlust . Hans Peter war ein offener und sehr interessierter Mensch. Er ist gern zu dir,liebe Elke und damit in unsere schöne Stadt Erfurt gekommen.Du hast mit ihm gemeinsam die Geschichte und die Kultur deiner Heimat erkundet und erlebt. Uns bleiben die Gedanken an und die schönen gemeinsamen Stunden mit ihm.
Inge und Erwin Arndt, 03. Jänner 2021
Liebe Elke, liebe Angehörige von Hans-Peter! Hans-Peter war ein guter Freund und Schwiegersohn. Unser tiefstes Mitgefühl. "Leb wohl, Hans-Peter." Inge und Erwin
Mark. Steffi und Ida Tröbs, 02. Jänner 2021
Liebe Mama und Angehörige von Hans-Peter! Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Die Nachricht von Hans-Peter's plötzlichen Tod hat uns fassungslos gemacht. Wir werden die Erinnerungen an gemeinsame Zeiten mit einem Lächeln in unseren Herzen tragen und wir sind dankbar das er viele Jahre zu unserer Familie gehörte.
VVereinigung ehemaliger EU-Mitarbeiter, AIACE Österreich, 02. Jänner 2021
Lieber Hans-Peter! Über Deinen unerwarteten Abschied sind wir, die PensionistenkollegInnen aus Deinen EU-Zeiten zutiefst erschüttert! Viel zu früh bist Du aus Deinem sehr aktiven Leben gerissen worden. Du warst ein allseits beliebter wie geschätzter Freund und hast oft an unseren Unternehmungen teilgenommen. Unser besonderer Dank gebührt Dir für Deine wertvollen Dienste als unser Rechnungsprüfer! Unsere tiefempfundene Anteilnahme gilt Deiner Partnerin Elke und Deiner Familie.
Frank, Ute und Nico Hoffmann, 02. Jänner 2021
Liebe Elke, liebe Töchter von Hans-Peter, wir möchten Euch unser tiefempfundes Beileid ausdrücken. Wir waren sehr betroffen als wir von der schweren Erkrankung erfuhren und tief traurig, dass als uns die Nachricht vom Tod erreichte. Wir werden Hans-Peter immer als liebenswerten und gutmütigen Menschen in Erinnerung behalten. "Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. "
Lars und Marianne Lennartsson, Lübeck, 02. Jänner 2021
Liebe Elke, Liebe Angehörige, So erfahren wir wieder wie kurz und begrenzt unser irdisches Leben ist. Genau so groß wie die Freude Hans Peter uns gegeben hat, ist unser Trauer wenn er das physische Leben verlassen hat. Es ist uns ein Trost zu wissen, dass er sich doch nicht von uns getrennt hat. Auch wenn unsere Augen ihn nicht sehen, spüren wir; Er ist bei uns. Er ist nicht von uns gegangen - nur vor uns. Wir sagen nicht „ade“ sondern „bis dann“. Lars & Marianne Lennartsson, Lübeck
Jens Fleischhauer und Claudia Lange, 02. Jänner 2021
Nach deinem Tod wirst du das sein, was du vor deiner Geburt warst. Liebe Elke, liebe Familie, wir waren bestürzt, als wir vom Tod Hans Peters erfuhren. Es fällt uns schwer, die richtigen Worte zu finden. Und vielleicht gibt es sie auch nicht. Wir haben mit ihm viele schöne Stunden im Kreise unserer Familie verbracht. Wenn wir uns trafen, gab es immer viel zu erzählen und es war eine herzliche und freundschaftliche Atmosphäre. Er gehörte einfach dazu. Umso mehr vermissen wir ihn jetzt.
Prof. Dr. Hendrik Fehr, 02. Jänner 2021
Habe sehr schöne Erinnerungen an Hans-Peter, der nach seiner kurzen Zeit bei der Kommission in Brüssel mehrere Jahre in meiner Abteilung gearbeitet hat. Ein liebenswürdiger, humorvoller und ehrlicher Kollegen und Mitarbeiter. Als Mitglied auch der deutschen Sektion der ehemaligen EU-Bediensteten trafen wir uns regelmäßig auf den Jahrestagungen und schwellten in ‚fröhlichen Erinnerungen‘. Er wird auch uns fehlen, aber er wird nicht vergessen werden. HF ehem. Direktor am EU Rechnungshof
Konrad und Margit Hirsch, 01. Jänner 2021
Liebe Elke, liebe Angehörige von Hans-Peter, in den schweren Stunden des Abschieds möchten wir unsere aufrichtige Anteilnahme bekunden. Wir haben so gehofft, daß sich alles zum Guten wendet. Wir haben Hans-Peter als freundlichen und aufrichtigen Menschen sehr geschätzt. Er war Teil unserer Familie. Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten und gern an die gemeinsamen Stunden denken. Wir trauern mit Dir und Hans-Peters Familie. Konrad und Margit
Familie Kurt Auer, 10. Jänner 2021
Lieber Hans Peter, Du fehlst uns hier als Nachbar und Freund. Mit Deiner aufrichtigen Art haben wir Dich lieb gewonnen und geschätzt. Danke für Alles und Ruhe in Frieden!
Olaf und Marietta aus Erfurt, 09. Jänner 2021
Tief betroffen haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass Hans Peter auf so tragische Weise aus dem Leben gerissen wurde. Wir werden ihn in lieber Erinnerung an unseren lustigen Silvesterabend, auf dem er den Namen "Wiener Würstchen" bekommen hat, behalten. Allen Angehörigen, vorallem Elke, gilt unser tiefes Mitgefühl!
Ursula Tuschla, 07. Jänner 2021
Für viele schöne Momente, unsere beiden Kinder und dass du nach unserer gemeinsamen Zeit für sie da warst sage ich D A N K E
Antje Brenneisen, 06. Jänner 2021
Liebe Elke, ich möchte Dir und den Kindern von Hans Peter mein aufrichtiges Beileid aussprechen. Es tut mir so leid, dass sich Eure gemeinsamen Pläne nun nicht mehr verwirklichen lassen. Was bleibt, sind die Erinnerungen an Eure schöne gemeinsame Zeit.
Ing. Manfred Schramböck, 05. Jänner 2021
Als einer der Klassenkameraden von Hans Peter bin ich von seinem Ableben sehr betroffen. Ich denke des Öfteren an die 5 Jahre der Abend-HTL in Wien und an die vielen gemeinsamen Stunden des Lernens. Eingeprägt, und deshalb besonders in Erinnerung geblieben ist mir vor allem seine immer humorvolle und offene Begegnung mit uns. Dass Hans Peter ein fröhlicher Mensch war dokumentiert sich in der Tatsache, dass er auch über sich selbst lachen konnte. Lieber Hans Peter, wir vermissen dich. Lebe wohl.
Ursula Horak, 05. Jänner 2021
Es war eine schöne Zeit mit Dir im Rechnungshof. Meine Gedanken und Gebete sind bei Dir und Deiner Familie
Gerhard Wunder, 04.01.2021, 04. Jänner 2021
Liebe Frau Tröbst, Hans Peter, Ich und einige Andere haben über 5 Jahre gemeinsam die Schulbank in der Abendschule der HTBLA für Berufstätige in 1010 Wien Schellinggasse gedrückt um unser berufliches Know-how zu erweitern. Wir haben, ich etwas später, dieses Ziel erreicht. Hans Peter war einer der Besten von uns. Sein Abtritt ist für mich ein großer Verlust undunerklärlich. Bei den Klassentreffen war er für mich immer ein amüsanter und weltgewandter Gesprächspartner. Möge er Ruhen in Frieden?
Oda und Reinhard Bartel, Erfurt, 04. Jänner 2021
Liebe Elke und liebe Angehörige, sehr betroffen und tief erschütterthaben wir vom plötzlichen Ableben von Hans Peter erfahren.Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden und doch sind wir Ihnen in dieser schweren Zeit in Gedanken nahe. Auch wir werden ihn als liebenswerten und gutmütigenFreund in Erinnerung behalten.
Kerstin Lammert und Michael Kirchhoff, 03. Jänner 2021
Wir sind unendlich traurig - wir müssen uns von Hans Peter verabschieden. Dir, liebe Elke und Hans Peters Töchtern übermitteln wir unser aufrichtiges Mitgefühl zu diesem Verlust . Hans Peter war ein offener und sehr interessierter Mensch. Er ist gern zu dir,liebe Elke und damit in unsere schöne Stadt Erfurt gekommen.Du hast mit ihm gemeinsam die Geschichte und die Kultur deiner Heimat erkundet und erlebt. Uns bleiben die Gedanken an und die schönen gemeinsamen Stunden mit ihm.
Inge und Erwin Arndt, 03. Jänner 2021
Liebe Elke, liebe Angehörige von Hans-Peter! Hans-Peter war ein guter Freund und Schwiegersohn. Unser tiefstes Mitgefühl. "Leb wohl, Hans-Peter." Inge und Erwin
Mark. Steffi und Ida Tröbs, 02. Jänner 2021
Liebe Mama und Angehörige von Hans-Peter! Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Die Nachricht von Hans-Peter's plötzlichen Tod hat uns fassungslos gemacht. Wir werden die Erinnerungen an gemeinsame Zeiten mit einem Lächeln in unseren Herzen tragen und wir sind dankbar das er viele Jahre zu unserer Familie gehörte.
VVereinigung ehemaliger EU-Mitarbeiter, AIACE Österreich, 02. Jänner 2021
Lieber Hans-Peter! Über Deinen unerwarteten Abschied sind wir, die PensionistenkollegInnen aus Deinen EU-Zeiten zutiefst erschüttert! Viel zu früh bist Du aus Deinem sehr aktiven Leben gerissen worden. Du warst ein allseits beliebter wie geschätzter Freund und hast oft an unseren Unternehmungen teilgenommen. Unser besonderer Dank gebührt Dir für Deine wertvollen Dienste als unser Rechnungsprüfer! Unsere tiefempfundene Anteilnahme gilt Deiner Partnerin Elke und Deiner Familie.
Frank, Ute und Nico Hoffmann, 02. Jänner 2021
Liebe Elke, liebe Töchter von Hans-Peter, wir möchten Euch unser tiefempfundes Beileid ausdrücken. Wir waren sehr betroffen als wir von der schweren Erkrankung erfuhren und tief traurig, dass als uns die Nachricht vom Tod erreichte. Wir werden Hans-Peter immer als liebenswerten und gutmütigen Menschen in Erinnerung behalten. "Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. "
Lars und Marianne Lennartsson, Lübeck, 02. Jänner 2021
Liebe Elke, Liebe Angehörige, So erfahren wir wieder wie kurz und begrenzt unser irdisches Leben ist. Genau so groß wie die Freude Hans Peter uns gegeben hat, ist unser Trauer wenn er das physische Leben verlassen hat. Es ist uns ein Trost zu wissen, dass er sich doch nicht von uns getrennt hat. Auch wenn unsere Augen ihn nicht sehen, spüren wir; Er ist bei uns. Er ist nicht von uns gegangen - nur vor uns. Wir sagen nicht „ade“ sondern „bis dann“. Lars & Marianne Lennartsson, Lübeck
Jens Fleischhauer und Claudia Lange, 02. Jänner 2021
Nach deinem Tod wirst du das sein, was du vor deiner Geburt warst. Liebe Elke, liebe Familie, wir waren bestürzt, als wir vom Tod Hans Peters erfuhren. Es fällt uns schwer, die richtigen Worte zu finden. Und vielleicht gibt es sie auch nicht. Wir haben mit ihm viele schöne Stunden im Kreise unserer Familie verbracht. Wenn wir uns trafen, gab es immer viel zu erzählen und es war eine herzliche und freundschaftliche Atmosphäre. Er gehörte einfach dazu. Umso mehr vermissen wir ihn jetzt.
Prof. Dr. Hendrik Fehr, 02. Jänner 2021
Habe sehr schöne Erinnerungen an Hans-Peter, der nach seiner kurzen Zeit bei der Kommission in Brüssel mehrere Jahre in meiner Abteilung gearbeitet hat. Ein liebenswürdiger, humorvoller und ehrlicher Kollegen und Mitarbeiter. Als Mitglied auch der deutschen Sektion der ehemaligen EU-Bediensteten trafen wir uns regelmäßig auf den Jahrestagungen und schwellten in ‚fröhlichen Erinnerungen‘. Er wird auch uns fehlen, aber er wird nicht vergessen werden. HF ehem. Direktor am EU Rechnungshof
Konrad und Margit Hirsch, 01. Jänner 2021
Liebe Elke, liebe Angehörige von Hans-Peter, in den schweren Stunden des Abschieds möchten wir unsere aufrichtige Anteilnahme bekunden. Wir haben so gehofft, daß sich alles zum Guten wendet. Wir haben Hans-Peter als freundlichen und aufrichtigen Menschen sehr geschätzt. Er war Teil unserer Familie. Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten und gern an die gemeinsamen Stunden denken. Wir trauern mit Dir und Hans-Peters Familie. Konrad und Margit
Neuer Eintrag in das Kondolenzbuch

Ich bin einverstanden, sollte ich im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. meinen Namen) angeben, dass diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar werden. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund meiner Einwilligung rechtmäßig erhoben.

Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: ratundhilfe@bestattung-mayrhofer.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung